Search:
Onkel Bully | VW Bus T3 Werkstatt Onkel Bully Spezialist & Fachbetrieb für VW Bus T3 Reparatur im Raum Kalrsruhe
Die VW Busse, die wir auf der Hebebühne haben, sind in fast allen Fällen schon hunderttausende von Kilometer gefahren und somit arbeiten wir an dem Erhalt und Neuaufbau von Vertrauen in das Aggregat, das dich schon so lange begleitet. So ist es vor allem bei geplanten langen Reisen wichtig, dass der Motor standfest und einwandfrei läuft.
VW Bus, VW T3, VW T2, VW T1, Rumpfmotortausch, Kompressionsdruckmessung, Werkstatt, Repararatur, Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim
20340
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20340,wp-custom-logo,theme-hudsonwp,edgt-core-1.2.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,hudson-ver-3.2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,woocommerce_installed,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive

Ob Urlaubsfahrzeug oder Daily Driver –
liegen bleiben möchte man mit keinem von beiden!

Zwei Aspekte, die für eine Motorgeneralüberholung sprechen
MOTORSCHADEN

Ein Motorschaden ist diagnostiziert bzw. nach umfangreicher Prüfung ist es eindeutig: Die Motorüberholung steht an, um den Bulli weiter nutzen zu können.

IRGENDETWAS STIMMT NICHT

Ein ungewohntes Gefühl fährt dauernd mit. weil irgendetwas anders ist als sonst. Die Ursache ist jedoch nicht eindeutig.

Vetrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Die VW Busse, die wir auf der Hebebühne haben, sind in fast allen Fällen schon hunderttausende von Kilometer gefahren und somit arbeiten wir an dem Erhalt und Neuaufbau von Vertrauen in das Aggregat, das dich schon so lange begleitet. So ist es vor allem bei geplanten langen Reisen wichtig, dass der Motor standfest und einwandfrei läuft.

Der Klassiker: Trotz Kontrolle von Wasser und Öl, fährst du mit dem Bulli ohne thermische Belastung auf der Autobahn und wirst durch einen dumpfen Knall und einem jähen Verlust an Vortriebskraft in deiner Fahrt gestoppt. In diesem Fall hat sich die Schraube an der Kurbelwelle verabschiedet und ist gerissen. Der klassische Fall von Motorschaden. Da hilft nur noch der Abschleppdienst.

So gehen wir vor

In der Regel tauschen wir den Motor immer komplett ohne Peripherie, d.h. einen generalüberholten Motorblock mit, wenn möglich, einem neuen Zylinderkopf. Eine Zylinderkopfreparatur auf einem Motorblock mit hoher oder unbekannter Laufleistung birgt ein zu hohes, von uns nicht tragbares Risiko. Tatsächlich kann es aber sein, dass die Peripherie durch Fehlfunktion auch an der Ursache des Motorschadens beteiligt ist. Dazu zählen Riementrieb, Einspritzpumpe, Düsen, Turbolader, Lichtmaschine, Kühl- sowie Ölkreislauf. Hier entwickeln wir gemeinsam einen Instandsetzungsplan, der einer sicheren Funktionsweise des generalüberholten Motors gerecht wird.

Wenn das Mysterium auf Fakten trifft

Bezugnehmend auf den zweiten Aspekt empfehlen wir dem unangenehmen Gefühl im Rahmen einer umfangreichen Diagnose sowie mittels Kompressions- messung Klarheit zu verschaffen. Mit der Kompressionsdruckmessung stellen wir fest, ob der Druck der einzelnen Zylinder im Rahmen der vom Hersteller empfohlenen Toleranzwerte liegt. Weicht die Kompression auf den einzelnen Zylindern bzw. den Zylindern zueinander von den Herstellerwerten zu sehr ab und liegt sie außerhalb der Toleranz, empfehlen wir eine Motorgeneralüberholung.  Wird das Fahrzeug komplett Restauriert, ist es ratsam, diese Messung im Vorhinein durchzuführen, da der Motor onehin ausgebaut wird.

Im Bereich Überholung sowohl für Diesel- als auch Benzinmotoren arbeiten wir seit vielen Jahren mit qualifizierten und spezialisierten Partnerunternehmen zusammen, welche das von uns gewünschte hohe Qualitätsniveau mit einem top Ergebnis erfüllen. Bei einer Motorüberholung gibt es folgende Schritte:

Motordiagnose inkl. Peripherie & Reparaturplanerstellung0
Motordemontage & Peripheriebegutachtung0
Übergabe des Motors an unseren Partnerbetrieb0
Zerlegen, Messen, Überholung & Motorenprüfstand0
Motor & Peripherie wird von uns wieder eingebaut0
Flüssigkeiten auffüllen, Entlüften & Probefahrt0

Unser Tipp: Im Kontext einer Motorüberholung ist es sinnig, den neuen Motor vor thermischen Be-und Überlastungen zu schützen. In diesem Fall empfehlen wir, sollte noch kein Zusatzölkühler verbaut worden sein – den Einbau des generalüberholten Motors mit einem Ölkühlereinbau  in diesem Zusammenhang zu verbinden. Eine ebenso wichtige Maßnahme für die thermische Entlastung ist die Montage von Luftleitblechen. Solltest du hierzu Fragen haben, nimm gerne Kontakt auf.

Preisbeispiel für den JX Motoreinbau in den T3 Bus

Der wohl am meisten verbaute Dieselmotor in den VW T3 Camping Bullis

Als Preisbeispiel für den Motoreinbau eines generalüberholten Motors soll der klassische 1.6 JX Dieselmotor eines VW T3 dienen. Die Reparaturkosten liegen bei diesem Motor, aktuell und vorbehaltlich der Begutachtung der Peripherie, bei ca. 5.950,00 EUR – 7.735,00 EUR inkl. MwSt. Die erforderliche Reparaturdauer zur Motorüberholung beträgt ab Arbeitsbeginn ca. drei bis vier Wochen, exkl. der Erprobungsphase. Der Vorlauf für einen solchen Neuauftrag beläuft sich im Schnitt auf ca. vier bis fünf Wochen. Die Erstellung eines detaillierten Kostenvoranschlags erfolgt nach Sichtung des Reparaturaufwands und ist mit abweichenden Motorkennbuchstaben z.B. dem 1.9 AAZ Dieselmotor oder dem TDI 1Z Dieselmotor differenziert zu sehen.

Nimm jetzt Kontakt auf!